Musiktheorie – Die Grammatik der Musik

Wer Musik besser verstehen möchte, kommt an einem vertieften Studium der Musiktheorie nicht vorbei. Die Gesetze der Zusammenklänge, das Wesen der Melodik, die Balance eines formalen Aufbaus, die Energetik eines Rhythmus, kurz: die inneren Zusammenhänge der musikalischen Elemente oder Parameter werden uns nur verständlich, wenn wir diese mit den Werkzeugen der Musiktheorie anschauen und verstehen lernen.

Unser Ziel ist es deshalb, diese Werkzeuge in einer verständlichen Art und Weise zu vermitteln und unsere Studenten zu befähigen, die Grammatik der Musik, das, was die Musik im Inneren zusammen hält, besser zu verstehen.